Otto

Die Zahlungsdaten von Otto werden über eine CSV-Schnittstelle zu PayJoe übertragen. Dafür müssen Sie einmalig in der Oberfläche von PayJoe einen Otto-Zugang anlegen.

Festgelegte Transaktionen im Otto Sammelkonto

Legen Sie für diese Transaktionen Buchungsvorlagen in Ihrem Buchhaltungssystem an. Dann werden diese Daten automatisch auf das gewünschte Konto gebucht.

Folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die von PayJoe fest vorgegebenen Transaktionen und ihren Verwendungszweck für Otto.

Art der TransaktionAusgabe
BestellgebührOTT-BG-[Währung]-[Bestellnummer]
AuszahlungOTT-AUSZ-[Währung]-[Auszahlungsdatum]
ServicegebührOTT-SG-[Währung]-[Abkürzung]

Otto Gebühren

In der folgenden Tabelle sehen Sie die einzelnen Gebühren, die Otto zur Verfügung stellt. Da die Originalbezeichnungen der Gebühren zu viele Zeichen enthalten, gibt PayJoe immer die Abkürzungen im Verwendungszweck mit aus.

GebührAbkürzung
COMMISSIONCMMSSN
COMMISSION_REVERSALCMMSSNRV
DIRECT_DEBITDRCTDBT
FINANCING_FEE_INVOICEFNNCNGFN
FINANCING_FEE_REFUND_INVOICEFNNCNGFR
PARTNER_PAYOUTPRTNRPYT
PAY_INPAYIN
PAYMENTFEEPYMNTF
PAYMENTFEE_REFUNDPYMNTFRF
PROVISIONPRVSN
PROVISION_CORRECTIONPRVSNCRR
SERVICESERVICE
RatenaufschlagRTNFSCHL
VAT_REFUNDVTRFND